Labels

Wer schreibt hier?


Hallo,ich bin Pippi.
Ü 50,aber nicht alt,nur etwas in die Jahre gekommen.Zu mir gehören ein lieber Mann und 2 erwachsene Jungs.
Ich liebe das Meer,Wolken,Sonnenschein,Regen,nur den Schnee nicht so sehr.Ich bin gerne in der Natur .Man findet mich aber auch auf dem Sofa,gemütlich lesend oder fernsehen.
Ich bin sehr kreativ,male,bastle,schreibe,fotografiere,dekoriere,koch,backe,also Hände und Geist sind immer in Bewegung.
Sport mache ich auch: Walken und Schwimmen.Wer rastet,der rostet.
Ich bin ganz sanft,kann aber auch die Krallen zeigen.
Meist gut gelaunt,doch ich kann auch zickig sein.
Mal brav,mal böse.
Doch vorallem : ICH BIN ICH.Nicht perfekt,aber einzigartig.
Eine Königstochter,von Gott geliebt und gewollt.

Mein Lebensmotto: "Hinfallen,Aufstehen,Krönchen richten und Weitergehen."

Follower

Meine Leser

Google+ Followers

Samstag, 23. Juli 2016

Kaffeeklatsch - Zeit für ein leckeres Stück Kuchen


Auch oder gerade heute wurde wieder gebacken.Um ein Zeichen zu setzen.Alltag wird,wenn auch etwas mühevoll gelebt.Zum Alltag gehören Rituale wie das Kuchen backen am Samstag.Das wurde schon in meinem Elternhaus  so gemacht und ich habe es von meiner Mutter übernommen.Rituale sind in dieser unruhigen von Angst,Terror und Hass überschatteten Welt wichtig um einen Gegenpol zu schaffen.Rituale geben Halt und Geborgenheit.
Kuchen backen ist für mich fast wie Meditation.Ich entspanne dabei,unter meinen Händen entsteht etwas Neues.Die Wärme meiner Küche und die vielen verschiedenen Düfte nach Vanille,Butter,Zucker,Zimt,Marzipan hüllen mich in eine liebevolle Wolke aus Erinnerungen.
Heute habe ich mal ein neues Rezept ausprobiert,das ich auf meiner Dr. Oetker App gefunden habe.

Pflaumen - Marzipankuchen

Man nehme:
ca 2 kg Pflaumen
200 g Marzipan Rohmasse
2 Eier
1 Tl Zimt gemahlen
375 g Mehl( ich habe Dinkelmehl 1050 verwendet)
1 Pack. Dr.Oetker Hefeteig Garant
80 g Zucker
1 Pr Salz
1 Vanillezucker
150 ml Milch
1 Ei
80 g weiche Butter
50 g  gehobelte Mandeln zum Bestreuen


  1. Zuerst werden die Pflaumen gewaschen und entsteint.Den Backofen vorheizen auf 180 ° C.Das Backblech einfetten.
  2. Marzipan in kleine Stücke schneiden,in eine Rührschüssel geben und mit den Eiern zu einer geschmeidigen Masse verrühren.Zimt unterrühren.
  3. Mehl mit Hefeteig-Garant vermischen.Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit demMixer(Knethaken) in 2 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den Teig auf dem Backblech ausrollen und mit der Marzipanmasse bestreichen.Die Pflaumen auf dem Boden verteilen(ich habe noch 2 Äpfel genommen,da zu wenig Pflaumen) und mit den gehobelten Mandeln bestreuen.Den Kuchen 15 Minuten ruhen lassen und dann backen.
  5. Einschub: Mitte Backzeit ca 30 Minuten
  6. Den fertigen Kuchen auf einem Rost abkühlen lassen ,in Stücke schneiden und servieren.(Quelle Dr. Oetker)
Der Kuchen wurde natürlich schon heute Nachmittag probiert zusammen  mit einer schönen,heißen Tasse Kaffee.Es ist eine interessante Variante und schmeckt sehr gut.Ich habe heute zum erstenmal mit Hefeteig Garant gebacken und bin positiv überrascht.Die Zubereitungszeits verkürzt sich und trotzdem geht der Teig gut auf und ist locker.Dieses Produkt wird in meiner Küche Einzug halten,eine gute Alternative,wenn man mit Hefe backen möchte und nicht viel Zeit hat.




            

Kommentare:

  1. Das kann ich nur bestätigen. Einfach himmlisch

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pippi,
    das hast du aber wunderbar geschrieben, da braucht es gar keine ergänzenden Worte, du hast alles was mir dazu einfällt schon gesagt!
    Wunderbar!!!
    Schön deine Freude am Backen zu spüren und das was dann mit dir passiert.....
    Habt einen schönen Sonntag,
    so ein Kuchen würde mir jetzt auch schmecken, sitze noch ohne Frühstück hier nur mit meinen leckeren Kaffee...
    (kommt noch)
    Herzensgrüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen