Samstag, 16. Juli 2016

Kaffeklatsch






Wie schnell doch so eine Woche vergeht.Nun ist schon wieder Samstag und wir dürfen es uns mit Kaffee und Kuchen gut gehen lassen.
Heute war ich mal experimentierfreudig und habe etwas Neues ausprobiert.
Vor einiger Zeit wanderte eine Neuerung von Dr. Oetker in meinen Einkaufskorb und zwar die Backmischung "Kleine Kuchen, Schokino" inklusive Backförmchen.
Heute war nun ihr großer Tag.Als ich die Packung geöffnet hatte und die kleinen Förmchen sah,war ich ehrlich gesagt etwas geschockt.Ich dachte so bei mir,die sind ja für eine Puppenküche geeignet.
Nützte alles nichts,da musste ich jetzt durch.Also erstmal Förmchen gebastelt und dann den Teig angerührt.Anschließend den ganzen Kladeradasch in die Miniförmchen gefüllt und ab damit in den Ofen.Wird schon was werden und wenns ein Affe wird,wie meine Oma immer sagte.
Was soll ich sagen,es wurde was und kein Affe.Ich war positiv überrascht,die kleinen Kuchen sahen prima aus.Für Single Haushalte oder als kleines Mitbringsel ganz gut geeignet,ansonsten tendiere ich doch eher zu meinen normalen,kleinen Backformen oder Muffinformen.
Fazit. : Klein aber fein.




                                                                                           
                                         
                                      

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen