Donnerstag, 25. Mai 2017

Alles neu macht der Mai

Heute nur ein kleiner Blumengruß.Auf unserem Balkon haben neue Pflanzen Einzug gehalten.Jetzt sieht es richtig bunt und fröhlich aus.Dazu blauer Himmel getupft mit weißen Wölkchen und mein üppiger grüner Baum.Die Stühle zieren neue Kissen.So kann man auch den Frühsommer in der Stadt geniessen.








Nehmt Platz mit einem spannenden Buch, einem leckeren Kaffee oder einem süffigen Prosecco oder schaut einfach in die Wolken und träumt vor euch hin.
Ich bin dann mal weg, setzte mich in mein kleines Paradies und wünsche euch einen entspannten Abend.



Verlinkt wird es bei      Ghislana            





Samstag, 13. Mai 2017

Mein Baum im Mai

Blog-Projekte

Heute finde ich endlich Zeit um euch meinen Baum im Mai zu zeigen.Bei mir war so einiges los in letzter Zeit und alle Zeichen standen auf Veränderung.So ist es auch in der Natur.Nicht umsonst heißt es:"alles neu macht der Mai."
Die folgende Collage zeigt ein paar Impressionen:


Nun zum eigentlichen Star ,meinem Baum.Endlich steht er in voller Pracht da in seinem frischen,herrlich grünen Kleid.
Der Ausblick aus meinem Zimmer:
Dieses Bild ist für Christas Projekt bestimmt.
Da mir der Ausblick so gut gefällt,habe ich kurzerhand unsere Eßecke im Wohnzimmer wieder aktiviert.Nun geniesse ich jeden Tag bei den Mahlzeiten folgenden Ausblick:

Schön,einfach nur schön.Im Vergleich dazu der Ausblick im April:


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende mit ganz viel Sonne,Ruhe und lasst es euch gut gehen.




Samstag, 22. April 2017

Bilder Ping Pong im April

Es ist wieder Zeit für  diesmal bei Ghislana

Bei dem Teeregal mußte ich sofort an eine Teeparty denken bzw. die englische Teestunde.Vor 2 Jahren war ich in Bad Zwischenahn im Park der Gärten.Dort war auch ein asiatischer Park,der hat mich zu meinem Bilder Ping Pong inspiriert.

das Ausgangsbild

mein Bilder Pingpong
Viel Spaß auf meiner Teeparty und bis bald.

Ein Gruß zum Wochenende

Samstag, Zeit für      bei Nova 

Am Karfreitag hatte ich Zeit für eine ausgiebige Walkingrunde in unserem wunderschönen Naturschutzgebiet Dönche.Dort ist auch das Bild entstanden,das als Grundlage für das heutige ZIB dient.





Ich wünsche euch allen ein schönes und entspanntes Wochenende.

Samstag, 8. April 2017

Mein Baum im April

Irgendwie habe ich es geschafft und meinen Baum nun doch noch fotografiert.Wie man sicher schon gemerkt hat,komme ich im Moment nicht so oft zum schreiben.Ein Termin jagt den nächsten.Eigentlich wollte ich es im April ruhiger angehen lassen,eigentlich....


So jetzt ist erstmal Blog-Projekte an der Reihe.Zu sehen bei Christa

Die Natur jedenfalls explodiert im Augenblick förmlich,es grünt und blüht an allen Ecken und Kanten.Sonne und Wolken wechseln sich ab.Mein Baum wird von Tag zu Tag grüner.Hach,ich liebe das Frühjahr.Die Oster- bzw. Frühlingsdekoration ist auch schon bei mir eingezogen.
Nun spanne ich euch nicht länger auf die Folter und es kommt mein Baum:

                     

         





   Vielleicht schaffe ich es nachher noch ein ZIB zu erstellen.
Ich wünsche euch einen tollen Samstag mit vielen schönen Erlebnissen.
Bis dahin

                                                             



Sonntag, 2. April 2017

Sonntag - T in die neue Woche


Heute eine wunderschöne Walkingrunde in unserem herrlichen Bergpark gemacht.Dabei ein Fotomotiv eingefangen für Novas T - in die neue Woche .
Im Bergpark steht eine mittelalterliche Burganlage,keine echte sondern eine nachgebaute.Der damalige Landgraf von Hessen hatte ein Faible für englische,mittelalterliche Burgen,bedingt auch durch seine Frau,die aus England stammte;  und so ließ er die Löwenburg m Bergpark nachbauen.Auf unserem Weg nach unten habe ich einen alten Wehrturm entdeckt und ihn sofort im Bild festgehalten.Ich finde er paßt sehr gut in Novas Sammlung.





                         




Irgendwann in der nächsten Woche berichte ich ausführlicher über unsere Walkingtour.Gleich kommt nämlich der Tatort aus unserer alten Heimat,Münster.
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.


Samstag, 1. April 2017

Endlich Wochenende

Puh,geschafft.Endlich ist die Woche zu Ende.Es war keine schöne Woche,sehr anstrengend mit vielen unliebsamen Überraschungen,aber trotzdem bin ich dazu gekommen,mein Kalenderblatt für den Monat April zu gestalten.
Jetzt blicke ich vorwärts und hoffe,das der April mir mehr Glück bringt.
Das Kalenderblatt habe ich etwas umgestaltet und schicke zu Nova wo es beim     wieder viele schöne Bilder und Zitate zu sehen gibt.








das Original

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bis bald.


Dienstag, 21. März 2017

Bilder Ping Pong

        diesmal bei Lucia

Ausgangsbild März


Das Ausgangsbild des Bilder Ping Pongs für den Monat März hat mich zu einer kleinen Träumerei inspiriert.


Vielleicht kommt auch ihr ins Träumen?
Ich wünsche einen schönen Abend,Bis bald




Donnerstag, 16. März 2017

Frankfurt Teil 2

Frankfurt ist nicht nur bei Tag sehenswert,sondern auch Nachts.Besonders die beleuchteten Hochhäuser sehen ganz toll aus.Die Skyline von Frankfurt kann man am besten vom Main aus fotografieren,da hat man die Gesamtansicht.Ich habe mich diesmal für die Innenstadt entschieden und einige interessante Fotos gemacht.Ausgangspunkt war die Kaiserstraße,die wir bis zur Hauptwache runter gelaufen sind.



Morgenstimmung
Unser Hotel lag auch mitten in der Stadt,in der Nähe vom Hauptbahnhof,so hatte ich auch hier tolle Motive,da das Zimmer im 6. Stock war.
Nacht Impressionen
 

Bis bald,macht es gut und einen schönen Abend.








Mittwoch, 15. März 2017

Impressionen vom Palmengarten

Vergangenes Wochenende waren mein Mann und ich zu einem Kurzbesuch in Frankfurt/Main,
MeinMann alias Lauffreak ist beim 15. Frankurter Halbmarathon am Sonntag gestartet.Samstag und Sonntag standen überwiegend unter dem Zeichen des Sports.Sogar unser kölsche Jung ist extra aus Köln angereist um den Papa zu Ab Sonntagnachmittag war Erholung angesagt.wir haben die Zeit außerdem für ein gemütliches Treffen mit meiner Cousine und meinem angeheirateten Cousin genutzt.Montag wurde erst mal ausgiebig gefrühstückt und dann stand ein Besuch des Palmengartens auf dem Programm.Da wir beide absolute Naturliebhaber sind bot sich es förmlich an.Das Wetter war auch passend,blauer Himmel,Sonne und nicht all zu kalt.Der Palmengarten ist ein botanischer Garten mit einem wunderschönen Tropicarium,hier kann man so zusagen eine kleine Weltreise machen.Der Palmengarten gehört mit zu den Lieblingsorten von mir in Frankfurt.Nachdem etwas aufregenden Wochenende tat die Ruhe und Natur dort sehr gut.
Nun genug geschrieben,jetzt zeige ich ein paar Bilder,damit einen kleinen Eindruck bekommt.Für mich Hobbyfotografen ist dieser Ort ein Paradies,doch ich wollte euch nicht mit einer Bilderflut überschwemmen.




           


 verlinkt wird es bei Jutta     DND-wieder jeden Donnerstag

Ich wünsche euch einen schönen Abend und bis bald.