Dienstag, 12. Juli 2016

Kreatives zur Entspannung

Heute gibt es mal keinen langen Text,eure Augen dürfen sich ein wenig ausruhen.
Im Nachmittag habe ich die Bastelschere geschwungen und eine Karte für meine Freundin zum Geburtstag gebastelt.
Die Karte als solche war schon so  vorhanden mit den Schmetterlingen,den Rest habe ich hinzugefügt.
Aus mit Blumen bedrucktem Tonpapier habe ich einen runden Kreis als Blüte ausgeschnitten und mit Klebepunkten auf der Karte befestigt.So entstand ein kleinen 3 D Effekt.In die Mitte einen Blumensticker und darauf einen kleinen,gelben Glasstein.Kleine Schmetterlinge verzieren die ganze Blüte.
Aus Buchstabenstickern wurde das "zum Geburtstag" geklebt.
Der Umschlag wurde nur mit einigen Stickern verziert.Dann habe ich einen wunderschönen Text kreiert.Da der Name meiner Freundin darin vorkommt wollte ich ihn hier nicht zeigen.Aus dem Workshop habe ich eine tolle Anregung genommen und sie in der Karte umgesetzt.Dazu habe ich den Namen meiner Freundin genommen,Vor- und Zuname und habe aus  jedem Anfangsbuchstaben eine Eigenschaft meiner Freundin daraus gebildet.Dann kam noch ein kleines Gedicht hinzu.
Fertig ist eine ganz individuelle Karte,genau auf den Empfänger zugeschnitten.









Kommentare:

  1. de KARTE ´macht echt guate LAUNE,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. eine ganz liebevoll gestaltete Karte,
    Deine Freundin wird sich bestimmt sehr freuen!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen