Montag, 11. Juli 2016

Es ist an der Zeit - ein Impuls zum Wochenanfang

Heute möchte ich mal wieder einen Impuls mit euch  teilen,den ich heute Morgen in meinem Kalender "Alles hat seine Zeit",der Kalender für Frauen; gelesen habe.Ich liebe diesen Kalender,er ist ein wahres Schatzkästchen.
Der heutige Impuls ist wie für mich geschrieben.Es geht um einen Satz,den der hl. Benedikt von Nursia gesagt haben soll:

"Es ist für uns an der Zeit aufzuwachen und uns zu erheben."

Die Kernaussage dieses Impulses ist,das wir bewusst auf das eigene Leben schauen sollen,was tut uns gut,was schadet uns eher.Altes,vertrautes verlassen und einen Neuanfang wagen.

Genau mein Thema im Moment.Nach dem Workshop im Bergkloster Bestwig hat sich bei mir so vieles verändert,sind etliche Türen neu  geöffnet worden.Auf eine Menge Dinge habe ich eine andere,neue Sichtweise bekommen.
Endlich macht sich in mir das Gefühl breit,ich bin angekommen bei mir.Ich habe wieder eine festen Stand,bin geerdet.Meine Waagschale des Lebens befindet sich im Gleichgewicht.
Inneres und Äußeres passen zusammen,bilden eine Einheit.Ich will und brauche nicht im Mainstream zu schwimmen.Alles ist richtig,es gibt kein Falsch,es hat jeder seine Sichtweise.Ich gebe mir selber den Raum,den ich brauche zum Leben.Der alte Staub ist aus meiner Seele gepustet worden.Wenn doch mal alte Reste in meiner Nase kitzeln,sage ich laut zu mir STOPP! Eintritt verboten.

Ich bin froh,das ich den Mut hatte zu sagen,es ist an der Zeit aufzuwachen und mich zu erheben.
Mut mich von Altlasten,die mir nicht gut tun zu befreien.Mut über den Tellerrand zu schauen,Mut offen zu sein für einen Neuanfang.

Ich merke,wie sich in mir und um mich herum  alles verändert.Die Luft wird klarer,die Farben intensiver,die Gerüche stärker.

Ich fühle mich frei und lebendig.
Frei meinen eigenen Weg zu gehen.Frei gegen den Strom zu schwimmen.Frei vom Perfektionismus.

Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit ist wieder stimmig.Ich gebe nicht mehr über 100 % sondern es dürfen auch mal nur 50 % sein.Ich habe Mut zur Lücke.Zum Beispiel ist auf unserem Speiseplan diese Woche nicht jeder Tag verplant,es ist Raum für spontane Einfälle und Essenswünsche da.

Überhaupt Ernährung und Sport,auch hier endlich FRIEDEN!!!!
Ich esse alles,ja wohl alles,aber in Maßen und nicht in Massen. Die Waage ist nur eine grobe Richtschnur,wenn überhaupt.Beim wiegen spielen ja verschiedene Faktoren eine Rolle.Wichtig ist für mich,zwickt der Hosenbund oder nicht.Ich habe mich damit abgefunden,das ich in diesem Leben kein Spargel mehr werde.Mein Name Petra,kommt von Petrus und bedeutet der Fels.Felsen sind nun mal keine kleinen Kieselsteine,also alles gut.  Beim Sport steht für mich der Wohlfühlfaktor im Vordergrund und nicht die Modeerscheinung.Was ist gerade in und das wird gemacht.Der Sport muss zu mir passen und nicht umgekehrt.

Ja mir geht es endlich wieder gut,richtig gut.Ängste,Probleme,Krankheiten  und Sorgen werden auch ab und zu in meinem Leben vorbeischauen,doch kann ich jetzt anders damit umgehen.Ich lasse nicht mehr zu,das sie die Waagschale meines Lebens ins Ungleichgewicht bringen.

Mit diesem Impuls wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche.Vielleicht fühlt sich der eine oder andere davon angesprochen.

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir viel Freude auf deinen neuen Weg.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    durch Gerti bin ich gerade eben bei dir gelandet und habe mir Zeit genommen bei dir zu lesen!
    Es klingt schön was du schreibst und ich freu mich mit dir, dass du diesen guten Weg für dich finden konntest!!! Herzlichen Glückwunsch!
    Ich habe deine offenen Worte gerne gelesen und wünsche dir weiterhin, alles Gute und viel Freude und Licht auf deinem Weg!
    Sei herzlichst gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  3. welch eine wunderbare Einstellung, dazu muss man erst mal kommen, viele suchen danach - ein Leben lang -
    auch ich bin durch die liebe gerti zu dir gekommen um dich zu lesen und bei dir zu schaun, und habe sofort deine Worte zu deiner neuen lebenseinstellung entdeckt..
    wunderbar...und sehr empfehlenswert..
    herzlichst Angel....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen.Danke für deine lieben Worte.
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen